Pfarrgemeinderat

Pfarrgemeinderat 2018-2022

Mitmachen – Mitbestimmen – Zukunft gestalten

Diese drei Schlagwörter beschreiben die Aufgaben und das, was uns antreibt als Pfarrgemeinderat hier in der Pfarrei unsere liebe Frau vom Kreuzberg.

Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist ein Gremium in einer Kirchengemeinde. Er setzt sich aus gewählten, berufenen und amtlichen Mitgliedern zusammen.

In der Pfarrei Kreuzberg bilden wir dieses Gremium aus 17 Mitgliedern. Unsere Aufgabe ist es bei allen Fragen, die die Pfarrgemeinde betreffen, beratend oder beschließend mitzuwirken.

Um diesem Auftrag gerecht zu werden, ist der PGR in folgende Ausschüsse aufgeteilt:

  • Liturgie / Katechese
  • Feste / Feiern
  • Ministranten / Jugend
  • Ehe / Familie
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Erwachsenenbildung

Gemeinsam streben wir danach unsere Pfarrei „lebendig“ zu halten, Menschen die Freude an der Kirchengemeinschaft zu zeigen und sie für die Gemeinschaft im Glauben zu begeistern.

Sei es im Organisieren von Festen, wie z.B. dem traditionellen Skapulierfest, der Gestaltung von Gottesdiensten (Stichwort: Familiengottesdienste) oder der Teilnahme an Fachvorträgen.

Unsere Motivation ist es dabei stets unserer Pfarrei ein Gesicht zu geben und das Zusammenleben in der Pfarrei aktiv mitzutragen und zu fördern.

 

Wie Sie Mitglied im Pfarrgemeinderat werden?

Kandidieren Sie zur nächsten Pfarrgemeinderatswahl am 20. März 2022 und informieren Sie die Sprecherin unseres Pfarrgemeinderates, dass Sie das wollen. Sie können die Information auch einfach im Pfarrbüro abgeben oder mit Ihrem Pfarrer telefonieren.

Seien Sie sicher, man wird sich freuen, wenn Sie sich melden.

https://www.pfarrgemeinderatswahl-bayern.de/