Sie befinden sich hier: Karmelitenkloster Der Mariahilf-Verein auf dem Kreuzberg

Der Mariahilf-Verein auf dem Kreuzberg




Geschichtliches
Der Mariahilf-Verein Kreuzberg wurde im Oktober 1945 vom damaligen Prior des Karmelitenklosters Kreuzberg in Schwandorf, P. Petrus Thomas Link, gegründet. Er hat in all den Jahren einen wesentlichen Beitrag zum Wiederaufbau der Wallfahrtskirche geleistet.

Zweck
Die Mitglieder helfen mit ihren monatlichen Beiträgen, dass die Kirche eine würdige Stätte der Gnadenmutter vom Kreuzberg bleibt.

Organisation
Vorstand des Vereins ist der Prior und Pfarrer auf dem Kreuzberg: Pater Francis Lawrance OCD.

Unser Dank
Jeden Monat werden in der Wallfahrtskirche zwei hl. Eucharistiefeiern für die lebenden und verstorbenen Mitglieder des Vereins und nach dem Tod eines Mitgliedes eine hl. Messe für dessen Seelenruhe gefeiert. Desweiteren beten wir täglich um die Fürbitte und den besonderen Schutz der Gnadenmutter vom Kreuzberg für die Mitglieder des Vereins.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an Pater Francis oder einen der Patres. Wir freuen uns über jedes Neumitglied.

Vielen Dank für Ihre Bereitschaft und Mithilfe.

Das Karmelitenkloster Kreuzberg, Schwandorf
 

by kmg (c) 2010